Achtung: Auslaufender Studiengang!


Kurzinformation

Curriculum

Studienkennzahl: 066 913
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4 Semester
Arbeitsaufwand: 120 ECTS-Punkte
Abschluss: Master of Science (MSc)
Unterrichtssprache: Englisch
Zulassungsvoraussetzungen: Siehe hier
Aufnahmeverfahren:
nein

Wichtig

Auslaufender Studiengang

Der Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre wird mit Wintersemester 2021/22 nicht mehr angeboten. Stattdessen können Sie zwischen den Masterstudiengängen Applied Economics und Research in Economics and Finance wählen.

Mehr Informationen

Studienziele

Studierende des Masterstudiums Volkswirtschaftslehre erwerben eine vertiefende Ausbildung in den Kernfächern, sowie eine verbreiternde Ausbildung in den Anwendungsgebieten der VWL. Darüber hinaus werden Studierende an die laufende Forschung im Bereich der Volkswirtschaftslehre herangeführt.

Innerhalb des Studiums kann zwischen zwei Studienschwerpunkten gewählt werden.
Der Studienschwerpunkt A bildet Studierende für ein Doktoratsstudium der Volkswirtschaftslehre und eine anschließende Berufslaufbahn im akademischen Bereich bzw. in Forschungseinrichtungen aus. 

Im Studienschwerpunkt B werden Studierende für eine einschlägige Berufstätigkeit als qualifizierte Volkswirt*innen in Wirtschaft und Verwaltung ausgebildet.

Tätigkeitsfelder

Absolvent*innen der Volkswirtschaftslehre sind in Stabsstellen in Finanzinstituten und großen Unternehmungen, in der öffentlichen Verwaltung, den Interessenverbänden, der Politikberatung und dem Wirtschaftsjournalismus zu finden.

 Aufbau - Master VWL

/

Pflichtmodule - 72 ECTS
Alternative Pflichtmodulgruppen - 44 ECTS
Studienabschluss - 24 ECTS

 Curriculum/Studienplan

Alle rechtlichen Bestimmungen und eine detaillierte Beschreibung des Aufbaus entnehmen Sie bitte dem Curriculum.

Persönliche Anforderungen

Wer an einer Auseinandersetzung mit Ökonomie als Wissenschaft in einer englischsprachigen Umgebung und Lehrveranstaltungen auf dem Niveau der Schulen des europäischen Spitzenfeldes interessiert ist, wird an diesem Studium definitiv Freude haben. Voraussetzung ist sicher eine Offenheit gegenüber der Faszination am Verbinden theoretischer formaler Denkmodelle und praktischer wirtschaftlicher Realität.

Zulassung

Informationen zur Zulassung finden sich auf der Seite des StudienServiceCenters.

Kontakt & Hilfe

Bei studienrechtlichen und inhaltlichen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:
ssc.wiwi@univie.ac.at

Viele nützliche Informationen finden Sie außerdem auf der Seite des SSC.

Bei studienorganisatorischen Fragen bitte an: stvvwl@univie.ac.at   


Einblick ins Studium

Agustin Polo Friz

Student VWL (© fotografiefetz)

My experiences

"I decided to study at the University of Vienna, because I knew a professor from my Erasmus stay. I like that students can ask professors questions and that the relationship is rather close. I chose to study economics, since models and applying mathematics to solve problems fascinates me. This course of study focuses on a quantitative approach and fosters an analytical way of thinking. I like that professors assess our performance continuously rather than offering a comprehensive exam at the end. After finishing my studies, I plan to do a PhD and after that, I would like to work at the ECB."

My recommendation

"Attend lectures! It is important to attend lectures prepared, because it facilitates understanding and you catch more details. If you have trouble understanding, don’t be afraid to ask or visit professors during their office hours. Discipline plays a major role, try to keep up and study actively!"