Kurzinformation

Curriculum

Studienkennzahl: 066 915
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4 Semester
Arbeitsaufwand: 120 ECTS-Punkte
Abschluss: Master of Science (MSc)
Unterrichtssprache: Deutsch/Englisch
Zulassungsvoraussetzungen: Siehe hier
Aufnahmeverfahren:
nein

Studienziele

Studierende des Masterstudiums Betriebswirtschaft erlernen Methoden und Instrumente  betriebswirtschaftlicher Fachgebiete. Zusätzlich werden sie mit verwandten Fachbereichen, wie beispielsweise Wirtschaftsrecht, Wirtschaftssoziologie, Wirtschaftsinformatik, Volkswirtschaftslehre und Statistik vertraut gemacht. Sie sind nach ihrem Abschluss in der Lage, selbstständig Managementprobleme zu lösen und ihre erlernten Methodenkompetenzen zur Lösung wirtschaftlicher Problemstellungen einzusetzen.

Das Masterstudium Betriebswirtschaft bietet die Möglichkeit, Spezialisierungen im Ausmaß von 80 ECTS zu unterschiedlichen Themenbereichen zu wählen und so das Studium an die individuellen Bedürfnisse und die persönlichen Berufswünsche anzupassen.

Tätigkeitsfelder

AbsolventInnen des Masterstudiums Betriebswirtschaft sind in der Lage, Leitungsagenden in Unternehmen zu übernehmen oder als spezialisierte Fachkräfte in entsprechenden betriebswirtschaftlichen Abteilungen eines Unternehmens zu arbeiten (Marketing, Produktion, Logistik, Einkauf/Vertrieb, Rechnungswesen, Controlling, etc.). Des Weiteren beherrschen sie notwendige Fähigkeiten, um als selbständige Wirtschaftstreibende oder Consultants tätig zu sein.

Während des Studiums wird eine Vielzahl von Management- und Methodenkompetenzen vermittelt, sodass die AbsolventInnen in der Lage sind, jederzeit auch in verwandten Disziplinen Problemstellungen zu erfassen und zu lösen. Ebenso werden die Studierenden anwendungsorientiert ausgebildet, um auf die Begebenheiten des Arbeitsmarktes vorbereitet zu sein.

Aufbau

Alle rechtlichen Bestimmungen und eine detaillierte Beschreibung des Aufbaus entnehmen Sie bitte dem Curriculum.

Einführungsphase
Benötigte ECTS-Punkte: 8
ECTS
Betriebswirtschaftliche Inhalte4
Methodenkompetenzen4

Vertiefungsphase
Benötigte ECTS-Punkte: 80

Wahl von Majors (= Große Spezialisierung mit jeweils 40 ECTS) und Minors (= Kleine Spezialisierung mit jeweils 20 ECTS).

Die Studierenden wählen aus dem Angebot der Vertiefungsblöcke nach Maßgabe des Angebots entweder:

● 2 Majors (2 x 40 ECTS = 80 ECTS) oder

● 1 Major und 2 Minors (40 ECTS + 2 x 20 ECTS = 80 ECTS)

Wahlfächer/Praktikum
Benötigte ECTS-Punkte: 8
ECTS
Die Studierenden wählen aus dem Angebot der Studienprogrammleitung im Vorlesungsverzeichnis der Universität Wien entsprechend angekündigte Lehrveranstaltungen nach persönlicher Präferenz.

Wahlfächer/Praktikum

8

Masterarbeitsmodul
Benötigte ECTS-Punkte: 24
ECTS
Studierende wählen ein Masterarbeitskonversatorium aus dem Angebot der Fakultät. Im Zuge dieses Konversatoriums wird die Masterarbeit konzipiert, begleitet und in einem Zwischenstatus präsentiert.
Masterarbeitskonversatorium2
Masterarbeit20

Masterprüfung

2

Persönliche Anforderungen

Das Masterstudium Betriebswirtschaft richtet sich an Studierende, die bereits ein Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich der Wirtschafts- und Managementwissenschaften absolviert haben, jedoch ebenso an AbsolventInnen von anderen Bachelor- bzw. Diplomstudien mit wirtschaftlichem Schwerpunkt, die sich im Bereich der Betriebswirtschaftslehre vertiefen wollen.

Zulassung

Informationen zur Zulassung finden sich auf der Seite des StudienServiceCenters.

Kontakt & Hilfe

Bei inhaltlichen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:
ssc-wiwi@univie.ac.at
service@i-bw.at

Bei organisatorischen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:
ssc-wiwi@univie.ac.at