Projekte

Die von unserer Fakultät lukrierten Drittmittel für Projekte beliefen sich im Jahr 2015 auf € 2,8 Mio. Im Jahr davor  betrug die Summe noch € 2,5 Mio und 2013 € 1,5 Mio. Die wichtigsten Fördergeber sind der Wissenschaftsfonds (FWF), die Österreichische Nationalbank (OeNB) und die Europäische Union. Diese Drittmittel ermöglichen es uns, eine sehr breit gestreute Forschung zu betreiben.

Die Projekte des verganenen Jahres sind dem Auszug aus dem Forschungsbericht 2015 zu entnehmen.


Nachstehend sind exemplarisch zwei Forschungsprojekte aufgelistet:

Risikomanagement: Energieproduktion und Energiehandel

Elektromobilität: Logistikplanung unter Berücksichtigung hybrider Fahrzeuge