Kurzinformation

Curriculum

Studienkennzahl: 066 914
Studienform: Masterstudium
Studiendauer: 4 Semester
Arbeitsaufwand: 120 ECTS-Punkte
Abschluss: Master of Science (MSc)
Unterrichtssprache: Deutsch/Englisch
Zulassungsvoraussetzungen: Siehe hier
Aufnahmeverfahren: nein

Studienziele

Studierende des Masterstudiums Internationale Betriebswirtschaft erwerben zunächst neben Kenntnissen in den betriebswirtschaftlichen Kernfächern vertiefende Managementkompetenzen aus einem internationalen Blickwinkel.

Einzigartig an diesem Studium ist darüber hinaus die interdisziplinäre Ausbildung für einen ausgewählten Kulturraum, in dem neben Wirtschaftskommunikation (in ein bis zwei Fremdsprachen), auch rechtliche, historische, soziologische und kulturelle Kompetenzen erlangt werden.

Zwischen folgenden Kulturräumen kann gewählt werden:

  • Afrika
  • Europa
  • Lateinamerika
  • Ost-Asien - China
  • Ost-Asien - Japan
  • Slawischer Raum
  • Südasien

Tätigkeitsfelder

Den AbsolventInnen des Bachelorstudiums IBW stehen vielfältige Berufsmöglichkeiten im privaten und öffentlichen Sektor offen. Das Studium bereitet einerseits den Weg zur Selbständigkeit vor, andererseits befähigt es zu leitenden Positionen.

Die Ausbildung konzentriert sich also auf eine Managementtätigkeit in einem Wirtschaftsbetrieb, wobei die Schwerpunkte in der sprachlichen und kulturellen Ausbildung liegen.

Aufbau

Alle rechtlichen Bestimmungen und eine detaillierte Beschreibung des Aufbaus entnehmen Sie bitte dem Curriculum.

Einführungsphase
Benötigte ECTS-Punkte: 8
ECTS
Einführungsphase8

Vertiefungsphase Wirtschaft
Benötigte ECTS-Punkte: 40
ECTS
Internationales Management20

Betriebswirtschaft

Auswahl aus folgenden BWL-Minors:

1. Banking & Finance (20 ECTS)
2. Controlling I (20 ECTS)
3. Externes Rechnungswesen I (20 ECTS)
4. Marketing & International Marketing I (20 ECTS)
5. Organization and Personnel I (20 ECTS)
6. Smart Production I (20 ECTS)
7. Strategic Management I (20 ECTS)
8. Supply-Chain-Management I (20 ECTS)

20

Vertiefungsphase Kulturwissenschaftliche Räume
Benötigte ECTS-Punkte: 40
ECTS

Auswahl aus folgenden Kulturräumen:

1) Afrika
2) Europa
3) Lateinamerika
4) Ostasien – Japan
5) Ostasien – China
6) Slawischer Raum
7) Südasien
40

Integrative Vertiefung
Benötigte ECTS-Punkte: 8
ECTS
Integrative Vertiefung8

Masterarbeitsmodul
Benötigte ECTS-Punkte: 24
ECTS
Masterarbeit20
Masterarbeitskonversatorium2
Masterprüfung2

Persönliche Anforderungen

Das Masterstudium Internationale Betriebswirtschaft richtet sich an Studierende, die bereits ein Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich der Wirtschafts- und Managementwissenschaften absolviert haben, jedoch ebenso an AbsolventInnen und Absolventen anderer Bachelorstudien, die bereits betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse erworben haben und die eine Tätigkeit anstreben, die sowohl wirtschaftswissenschaftliche als auch kulturwissenschaftliche und sprachliche Kompetenzen erfordert.

Wer also mehr über die Geschichte, die Gesellschaft und das Rechtssystem der angebotenen Kulturräume (Europa, Afrika, China, Japan, Südasien, Lateinamerika, Slawischer Raum) wissen möchte und sich für wirtschaftliche Zusammenhänge begeistern kann, sollte dieses Studium wählen.

Zulassung

Informationen zur Zulassung finden sich auf der Seite des StudienServiceCenters.

Kontakt & Hilfe

Bei inhaltlichen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:
ssc-wiwi@univie.ac.at
service@i-bw.at

Bei organisatorischen Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an:
ssc-wiwi@univie.ac.at