Allgemein – Anerkennung von Prüfungsleistungen

Für eine Anerkennung von Leistungen müssen die erbrachten Prüfungsleistungen der durch das Curriculum vorgeschriebenen Prüfungsleistung gemäß Inhalt, Umfang und Prüfungsmodus weitgehend entsprechen.

Informieren Sie sich bitte schon vorab selbstständig mit Hilfe der Modulbeschreibungen der Curricula und des Vorlesungsverzeichnisses u:find (detailierte Kursbeschreibung) über die Gleichwertigkeit der jeweiligen Prüfungsleistungen. Die zuständige Studienprogrammleitung entscheidet letztendlich über die Anerkennung der Prüfungsleistungen. Bei Antragstellung muss bereits eine aufrechte Zulassung vorliegen.

Besondere Anerkennungen:

Nicht anerkannt werden:

  • Prüfungsleistungen von allgemeinbildenden höheren Schulen oder berufsbildenden höheren Schulen
  • Bereits anerkannte Leistungen – es kann nur die ursprüngliche Prüfungsleistung anerkannt werden
  • Auflagenkurse – Sollten im Rahmen des Zulassungsverfahrens zu den Masterstudien Auflagenkurse vorgeschrieben worden sein, so müssen diese an der Fakultät absolviert werden

 

 

Ablauf der Antragstellung

Bitte reichen Sie Ihren Antrag über das Ticketsystem "Anerkennungen Wirtschaftswissenschaften" am Servicedesk der Universität Wien ein: https://servicedesk.univie.ac.at/plugins/servlet/desk/portal/120

Wichtig - vorab bitte berücksichtigen:

  • Nur korrekte und vollständige Anerkennungsanträge werden zur Begutachtung an die Studienprogrammleitung weitergeleitet. Andernfalls muss der Antrag aus Formgründen zurückgewiesen werden.
  • Die eingereichten Unterlagen (Zeugnis , Inhaltsbeschreibungen) müssen offiziellen Charakter haben. Sie können dabei auch Links zu offiziellen Seiten (Inhalte in deutscher oder englischer Sprache), schicken. Selbsterstellte oder kopierte Inhaltsbeschreibungen werden nicht akzeptiert.
  • Die Kommunikation mit personenbezogenen Daten ist ausschließlich über das Ticketsystem in Verbindung mit Ihrem u:account möglich. E-Mails/Antworten von privaten Adressen können nicht berücksichtigt werden.
  • Bitte für alle Prüfungsleistungen einer Institution (Universität Wien, WU-Wien, externe Universität) nur jeweils einen Antrag stellen.

Formular zum Download (Achtung! Dieses Formular kann nur über das Ticketsystem eingereicht werden)

Standardisierte Anerkennungen

Sie finden nachfolgend Äquivalenzlisten zu vorab von der Studienprogrammleitung bereits genehmigten Prüfungsleistungen

Einreichung über den Servicedesk der Universität Wien - Anerkennungen Wirtschaftswissenschaften

In diesem Fall brauchen keine Inhaltsangaben mit übermittelt werden.

abgeschlossene Erweiterungscurricula aus Vorstudium

Falls Sie im Rahmen eines Bachelorstudiums an der Universität Wien bereits ein EC vollständig absolviert haben und dieses EC für ein weiteres Bachelorstudium anerkennen lassen wollen, so lesen Sie bitte im Erweiterungscurriculum nach, ob es für das gewünschte Studium verwendet werden darf. Zuständig für die Anerkennung des gesamten EC ist die Studienprogrammleitung des Hauptstudiums. Für die Anerkennung eines abgeschlossenen EC ist keine Registrierung über u:space erforderlich. Für eine derartige Anerkennung an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften wenden Sie sich bitte per Mail direkt an das SSC (ssc.wiwi@univie.ac.at).

Covid-19: Hilfstätigkeiten

Eine Anerkennung von Tätigkeiten, sofern sie den im Curriculum geforderten Praktika vergleichbar sind, ist zulässig (z.B. Praktika im Bereich der Pflegewissenschaften, sofern im Pflegebereich gearbeitet wurde). Hilftstätigkeiten können im Rahmen der Alternativen Erweiterung oder Wahlfächern anerkannt werden. Diese Leistungen können keine Pflichtkurse ersetzen! Es dürfen keine fachbezogenen Praktika und/oder Module zur Individuellen Vertiefung und/oder zur Individuellen Schwerpunktsetzung durch die Anerkennung von Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit COVID-19 stehen, ersetzt werden. Wenn Sie sich unsicher sind, für welches Modul in Ihrem Curriculum Sie diese anerkennen lassen können, wenden Sie sich bitte an Ihre*n zuständigen SPL.

Beginndatum und Zeitrahmen der Tätigkeit sind für die Anerkennung ausschlaggebend.

Als Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit COVID-19 stehen, werden u.a. Zivildienst, Präsenzdienst, Krankenhausdienst, Pflegedienst und Transportdienst von Pflegebedürftigen, Dienst bei Wasser- oder Stromversorgung, Betreuung von Minderjährigen in öffentlichen Einrichtungen, Erntehilfe, Verkauf von Lebensmitteln, etc. akzeptiert.

Bitte verwenden Sie dafür das Formular auf der Website des Büros Studienpräses unter studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/anerkennungen/hilfstaetigkeiten-covid-19/

Es können pro Monat Hilfstätigkeiten im Ausmaß von 4 ECTS-Punkte anerkannt werden. Der Berechnungsschlüssel für die Anerkennung von Hilfstätigkeiten ist wie folgt:

Stundenausmaß pro Monat

ECTS-Punkte

Anerkennung möglich/zulässig

0 – 15 Stunden

0 ECTS-Punkte

Nein

16 – 25 Stunden

1 ECTS-Punkt

Ja

26 – 50 Stunden

2 ECTS-Punkte

Ja

51 – 75 Stunden

3 ECTS-Punkte

Ja

Ab 76 Stunden

4 ECTS-Punkte

Ja

Auslandssemester

Sie haben ein Auslandsstudium oder eine Auslandspraxis absolviert. Bitte wenden Sie sich für Informationen zur Organisation und Anerkennung an unseren International Support.

Vorausgenehmigung

Wird eine Pflicht- oder Wahlpflichtlehrveranstaltung Ihres Curriculums an der Universität Wien nicht angeboten, so haben Sie die Möglichkeit, diese Lehrveranstaltung an einer anderen universitären Einrichtung zu absolvieren. VOR Absolvierung dieser Lehrveranstaltung müssen Sie allerdings einen Antrag auf Vorausgenehmigung bei Ihrer Studienprogrammleitung stellen. Eine Vorausgenehmigung ist nicht bei reinen Wahlfächern (Alternativer Erweiterung) zu stellen, da hier das Angebot zum Absolvieren des Moduls in breitem Ausmaß jedenfalls vorliegt.

Formular: Vorausgenehmigung
einreichen an: ssc.wiwi@univie.ac.at

 

 

 

Nostrifizierung

Die Nostrifizierung ist die Anerkennung eines ausländischen Studienabschlusses als gleichwertig mit dem Abschluss eines österreichischen ordentlichen Studiums. Mit der Nostrifizierung erfolgt die völlige Gleichstellung mit dem österreichischen Studienabschluss. Es ist damit das Recht zur Führung eines inländischen akademischen Grades verbunden.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Website des Büros Studienpräses.

Erstkontakt im Büro Studienpräses:
Claudia Fritz-Larott
Büro der Studienpräses
Universität Wien
1010 Wien, Universitätsring 1
Tel.: + 43- 1-4277-12154
Fax: +43-1-4277-12159
E-Mail: nostrifizierung@univie.ac.at