Media Portal


Mitdiskutieren: Emissions-handel oder CO2-Steuer – Wie retten wir die Erde?

Die Tageszeitung DerStandard.at lädt im Rahmen der aktuellen Semesterfrage der Universität Wien zur Online-Diskussion zu den brennenden Fragen unserer Zeit: Klimaerwärmung, Umweltverschmutzung und demografische Entwicklungen – welche Lösungen finden wir? 

Wir befinden uns mitten im Anthropozän – dem Zeitalter des Menschen, das uns mit großen Zukunftsfragen konfrontiert. Die Universität Wien widmet diesen Herausforderungen ihre aktuelle Semesterfrage: Was machen wir Menschen mit der Erde? Die Forscherinnen und Forscher der Universität Wien versuchen im Sommersemester 2021 die brennenden Fragen rund um das Anthropozän zu finden und aufzuzeigen, welche Antworten die Wissenschaft geben kann. Dazu lädt DerStandard.at zur Forums-Diskussion

Mit einer entscheidenden Frage beschäftigt sich der Beitrag von Umweltökonomin Alexandra Brausmann von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Die Forscherin beschäftigt sich mit zwei Möglichkeiten, um eine Reduzierung der CO2-Emissionen zu erreichen: Emissionshandel oder CO2-Steuer. Diskutieren Sie mit, welches Modell Sie besser finden und teilen Sie Ihre Meinung auf: www.derstandard.at/jetzt/livebericht/2000124749485/forum-was-machen-wir-menschen-mit-der-erde  

Lesen Sie außerdem in uniview, welche Maßnahmen Alexandra Brausmann für eine langfristige Klimapolitik empfiehlt.

Mitdiskutieren im Forum+ auf derstandard.at. Foto: DerStandard
Ass.-Prof. Alexandra Brausmann forscht zur Frage: Emissionshandel oder CO2-Steuer.