Studienprogrammleitung Bachelor und Master

Aufgabengebiet

Die Studienprogrammleitung (SPL) sorgt für die Organisation und die Erstellung des Lehrprogramms. Gemeinsam mit ihrem Team betreut sie studienrechtliche und studienorganisatorische Themen und bildet die Schnittstelle zwischen Studierenden, Lehrenden und der Verwaltung. Die Studienprogrammleitung wird jeweils von der Studienkonferenz, die zu gleichen Teilen aus Studierenden und Lehrenden besteht, beraten und unterstützt.

Die administrative Abwicklung der studienrechtlichen und -organisatorischen Angelegenheiten erfolgt intern zwischen dem StudienServiceCenter und der Studienprogrammleitung. Es empfiehlt sich daher für die Studierenden, zuerst das StudienServiceCenter zu konsultieren und erst danach Kontakt zur Studienprogrammleitung aufzunehmen.

  • Anerkennungen
  • Nostrifizierungen
  • Zulassungen
  • Plagiatsprüfungen
  • Lehrplanung
  • Lehrevaluierung