Medienportal


 

 

Kick-Off-Event: Die NaturTalente 2019

11.03.2019

Das High Potential Programm „NaturTalente“ der Universität Wien geht in die fünfte Runde: In diesem Jahr wurden 26 exzellente Master- und PhD-Studierende der Fakultäten für Informatik, Mathematik, Physik und Wirtschaftswissenschaften ausgewählt. Sie treffen auf sechs Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, die Einblicke in ihre Tätigkeitsbereiche ermöglichen. 

Beim Kick-off-Event am 8. März 2019 in der Skylounge kamen erstmals Studierende und Unternehmen zusammen. In ihrer Begrüßung hob Vizerektorin Christa Schnabl die hervorragende Möglichkeit hervor, Studierenden Perspektiven aufzuzeigen: „Das Programm könnte eine Weichenstellung für Ihr Berufsleben sein.“ Sie wünschte den Studierenden viel Erfolg und betonte: „Wir sind stolz auf euch!“

Mit dem Programm werde eine Brücke zwischen Studierenden und Unternehmen gebaut, sagte Alexander Nagel von UNIPORT, dem Karriereservice der Universität Wien, auf dessen Initiative hin die NaturTalente ins Leben gerufen wurden. Die TeilnehmerInnen erwarten nun sechs Module, in denen sie die Unternehmen von innen kennenlernen. Begleitet wird das diesjährige Programm mit Schwerpunkt Digitalisierung von einem zweitägigen Kompetenz- und Bewerbungstraining.

Studienprogrammleiterin und Vizedekanin Prof. Michaela Schaffhauser-Linzatti wünschte den fünf ausgewählten Studierenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften einen gelungenen Start. Resümee gezogen wird am 24. Juni, bei der Closing Veranstaltung.

Über NaturTalente

NaturTalente ist eine Initiative von UNIPORT, dem Karriereservice der Universität Wien. Ziel ist es, die Sichtbarkeit der MINT-Fächer zu stärken und den Austausch zwischen Universität und Wirtschaft zu fördern. 

Die diesjährigen Partnerunternehmen sind Accenture, Erste Bank, UNIQUA, Zürich, Kapsch und Oracle.

Vizerektorin Christa Schnabel (li.) und Studienprogrammleiterin Michaela Schaffhauser-Linzatti (re.) mit den WiWi-NaturTalenten (Mitte). Foto: fotografiefetz