Media Portal


uni:view: „Die Testlogistik hat größten Handlungsbedarf“

Das FWF-Akutprojekt "Logistik-Entscheidungsunterstützung in der Pandemie" unter der Leitung von Karl F. Dörner erforscht die logistischen Herausforderungen der Covid-19-Pandemie. Dazu zählen auch Testabläufe sowie Zustellungen durch Roboter.

Karl F. Dörner ist Logistik-Professor an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und sein vom FWF gefördertes Akut-Projekt ist der aktuellsten Forschung zur Corona-Pandemie (wir berichteten). Im Projekt geht es zum einen über den optimierten Ablauf von Testungen, da die dynamisch anfallenden Testaufträge in kurzer Zeit abgearbeitet werden müssen. Auch die taktische Herausforderung von Teststraßen werden im Projekt erforscht. 

Das ganze Interview lesen Sie im uni:view-Magazin der Universität Wien.

Testanfragen müssen rasch abgearbeitet werden, das ist auch eine logistische Herausforderung. Foto: © Pixabay/Fernando Zhiminaicela