Auflagenkurse

13.04.2017

Änderung zur Antrittszählung bei Auflagenkursen

Nach Information der zuständigen universitären Stellen, gilt ab sofort, dass auch Auflagenkurse bei negativer Benotung nur 3x wiederholt werden dürfen. Den Studierenden stehen somit, wie in allen anderen Kursen, maximal 4 Antritte in Summe zur Verfügung. Ist auch der 4. und letzte Antritt negativ, erfolgt die Sperre vom Studium, sowie von allen Studien, in denen die besagte LVA als Auflage gegeben wird.