International Support

Think Business, Go International!

 

Über das Programm

Das strukturierte Master-Mobilitätsprogramm „Think Business, Go International! Berlin-Vienna-Zürich“ ist ein internationales strukturiertes Austauschprogramm von drei renommierten wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten in Zentraleuropa: die Humboldt-Universität zu Berlin, die Universität Wien und die Universität Zürich. Das Programm richtet sich an Master-Studierende im Bereich Betriebswirtschaft, Management und Volkswirtschaft mit Interesse an einem fundierten quantitativen Training und dem Ziel einer führenden unternehmerischen oder akademischen Kariere.

 

Wie setzt sich das Programm zusammen?

  1. Ein Austauschsemester an einer der Partnerinstitutionen. Hier ist eine ‚Whitelist‘ mit Kursen der Gastinstitutionen vorhanden die garantiert von allen Heimatuniversitäten anerkannt werden
  2. Zur Stärkung der Vernetzung unter den Programmteilnehmenden wird erwartet, dass alle Programmteilnehmenden mindestens drei Networking Aktivitäten mitgestalten. Dazu gehören

    - Mitwirkung an der Informationssprechstunde für die nächste Kohorte (Präsentation der Heimuniversität bzw. von Stadt und Land)

    - Organisation von Freizeitaktivitäten am Gaststandort und Heimatstandort (z.B.  gemeinsame Essen, Museumsbesuche, Sportevents etc.)

    - Pflegen der Facebook-Gruppe des Programms

Studierende die das Programm erfolgreich abschließen, erhalten zusätzlich zum Master-Abschluss an der Heimatinstitution ein von allen Gastuniversitäten unterzeichnetes Zertifikat.