Medienportal


 

 

Info: Erfolgreiches Programm des European Master & Law in Economics (05.07.2017)

Mehrere europäische Partneruniversitäten haben sich für das Programm European Master
in Law & Economics
(EMLE) zusammengeschlossen um Masterstudierenden eine international ausgezeichnete Ausbildung im Bereich Rechtswissenschaften kombiniert mit Wirtschaftswissenschaften zu ermöglichen. Dies ist für unsere Fakultät ein weiteres Element der Kooperation mit der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien und passt gut in unsere Strategie, uns in die Gesamtuniversität zu integrieren. Das akademische Jahr beginnt im Oktober und ist in Trimester aufgeteilt. Das dritte Trimester verbringen Studierende unter anderem an unserer sowie an der rechtswissenschaftlichen Fakultät und schließen hier Seminare über öffentliches Recht und Volkswirtschaft ab.

Professor Wolfgang Weigel hat langjährig in diesem erfolgreichen Programm als Ombudsmann fungiert und übergibt diese Aufgabe nun an Professor Christine Zulehner. Als Wiener Partner auf Seiten der Juristen ist Professor Peter Lewisch tätig.