Medienportal


 

 

Gratulation: Verlängerung des CD Labors "Effiziente Intermodale Transportsteuerung"

Unter der Leitung von hoch qualifizierten WissenschafterInnen arbeiten Forschungsgruppen in Christian Doppler Labors an anwendungsorientierter Grundlagenforschung. Sie suchen in enger Abstimmung mit Industriepartnern innovative Antworten auf aktuelle Forschungsfragen. Damit gilt die Christian Doppler Forschungsgesellschaft auch international als Best-Practice-Beispiel.

Das von Professor Dörner geleitete CD Labor zum Thema „Effiziente Intermodale Transportsteuerung“ wurde nun um zwei weitere Jahre verlängert. Das CD Labor wurde vor Ablauf des fünften Forschungsjahres einer Evaluierung unterzogen, in der die externen Gutachter aufgrund des Evaluierungsberichts sowie der Evaluierungsveranstaltung am 04.10.2017 zu einem positiven Ergebnis kamen. Das Kuratorium der Christian Doppler Forschungsgesellschaft hat einer Fortführung des Labors von 01.02.2018 bis 31.01.2020 mit einer Förderung von weiteren 305.199.80 € zugestimmt, wozu wir herzlich gratulieren!