Forschungsthemen

Märkte und Institutionen im Wandel

(Englisch: Changing Markets and Institutions)

Transaktionskosten – Kosten, die mit dem Austausch von Gütern und Leistungen in wirtschaftenden Systemen einhergehen – sind mindestens so bedeutsam wie die Kosten, die für die Produktion dieser Güter und Leistungen anfallen.
Die effiziente Koordination von Transaktionen in Märkten und Unternehmen durch institutionelles Design bildet eine ständig neue Herausforderung sowohl für Staaten als auch für Unternehmen im sich ungebrochen weiter intensivierenden, globalen Wettbewerb.

Wirtschaftswissenschaftliche Analysen und Anwendungen befassen sich mit den Effizienzwirkungen von Marktunvollkommenheiten und deren Beherrschung durch verfügungsrechtliche "Governance"-Strukturen sowie
vertraglichen Anreizsystemen.